Optionen sind immer von Vorteil

mh-ing, Mittwoch, 25.12.2019, 01:26 (vor 878 Tagen) @ Plancius2760 Views

Ich bin mir nicht so sicher, dass sich die Entwicklung wirklich aufhalten lässt. Vielleicht verlangsamen oder im Detail verändern, der Umsturzplan und der Umgestaltungsplan für die Welt steht und wird leider umgesetzt. In Europa wird wieder eine Diktatur entstehen und die wird uns keine Räume mehr für die Freiheit lassen. Wer gegen das System ist, wird große Probleme haben.
Daher halte ich es für sinnvoll, sich zumindest über die Ausstiegsoptionen Gedanken zu machen, d.h. was wäre, wenn wieder so ein System wie 1933 sich etabliert, man wie ein Jude immer mehr um seine Freiheiten und sein Leben bangen muss? Was dann? Bleiben bis zum bitteren Ende und meinen, den Kampf zu gewinnen?
Klug war, der die Gefahr und die Zeichen früh erkannte und sich absetzte, und das so weit als möglich von Europa weg.
Wer wenig Optionen sonst hat, sollte England nehmen. Das war auch damals schon nicht mit dabei und jetzt ist es wieder außen vor. Südamerika ist toll, kann ich nur jedem empfehlen, der die Möglichkeiten hat. Ist auch -falls es doch besser kommt - als Urlaubsland fantastisch.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.