Die alte Methode im neuen Rahmen

Tempranillo, Samstag, 28.12.2019, 19:44 (vor 1009 Tagen) @ Mandarin5161 Views

Früher haben die Demokraten Staaten und Völker aufeinandergehetzt, vor allem gegen Deutschland.

Inzwischen wird die bewährte Methode des Teile, Herrsche und Vernichte auch innerhalb der jeweiligen Staaten eingesetzt.

Von den Kommentaren, die ich zu diesem Video gelesen habe, etwa auf Jouwatch, ist nicht einer dabei gewesen, dem das aufgefallen wäre, so sehr haben es die Sieger geschafft, den Deutschen noch die letzten Reste Realitätssinn, Charakter und aufrechten Gangs herauszuziehen.

So lange sie nicht bereit sind, oder sich weigern einzusehen, daß Liedchen wie das über Oma als Umweltsau ihre Ursache in Amerikanismus und Demokratismus haben, werden die Deutschen niemals aus dieser Hölle herausfinden.

Wenn's mit der Umweltsau nicht klappt, Jung gegen Alt zu hetzen, kommt nach der Umweltsau - ich habe darauf gewartet, glaubt es mir - die Nazi Sau.

Danny Hollek gibt schon mal die Tonart vor:

*Lass mal über die Großeltern reden, von denen, die jetzt sich über Umweltsau aufregen. Eure Oma war keine Umweltsau. Stimmt. Sondern eine Nazisau.*

https://twitter.com/dannytastisch/status/1210892743729451008

So lange dieses Schema steht und wir von jedem Stinktier als Nazisau beschimpft werden dürfen, obwohl die Demokrattenschweine hundertmal mehr Menschen ausgerottet und unendlich öfter friedliche Länder überfallen haben, ist das Finis Germaniae et Europae nicht zu verhindern. Roosevelt, Churchill und dem IMT sei Dank oder, je nach Standpunkt, Fluch.

Tempranillo

--
*Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes*, (Francis Delaisi).


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.