Schlechtes Tauschverhältnis

Pingpong, Samstag, 28.12.2019, 13:36 (vor 874 Tagen) @ XERXES1756 Views

Wenn Du ernsthaft eine Krise in der Größenordnung erwartest, dass es für Dich Probleme mit der Nahrungsversorgung geben könnte, dann solltest Du Dich besser bereits jetzt entspr. bevorraten.

Denn wenn Menschen Hunger leiden, dürfte gerade in einer solchen Krise Gold die geringste Kaufkraft aufweisen.
Da Du von Eiern gesprochen hast: Für 1 Oz Gold ( ca. EUR 1352,-) könntest Du heute beispielsweise 5200 Bioeier zum Preis EUR 0,26 bekommen, oder 2112kg Speisekartoffeln bei einem Preis EUR 16,-/25 kg.
Ich glaube nicht, dass Du in einer echten Hungerkrise einen entspr. guten Umtauschkurs bekommen könntest. ;)

Optimisten kaufen Gold - Pessimisten kaufen Dosen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.