Das satanische Böse hat Namen und Gesichter

Tempranillo, Donnerstag, 26.12.2019, 15:53 (vor 877 Tagen) @ Medicus2358 Views

Hallo Medicus,

Die sozialistisch-kulturmarxistische Clique innerhalb der katholischen
Amtskirche verkündet, "dass eine alte Welt vergeht".

Ich halte die Clique eher für angloamerikanisch und raubkapitalistisch.

Die "Welt", die komme, (Anm.: bzw. jene, welche die globalistischen
Satanisten wohl für uns vorgesehen haben) sei "noch nicht wirklich
sichtbar und löst deshalb Sorgen und Ängste aus."

Nennen wir die Satanisten doch beim Namen! Sie heißen Disraeli, Asquith, Wilson, Clemenceau, Roosevelt, Churchill, Clinton, Obama, vielleicht auch Trump, Draghi, Lagarde, Macron, Seehofer, Schäuble, Votzkuhle und Merkel.

Tyler Kent, der Roosevelts Vorhaben, die Welt in Brand zu stecken, durchkreuzen wollte, gab in *The Roosevelt Legacy and The Kent Case* eine Darstellung des menschenausrottenden Bösen.

Wegen seine inhaltlichen Schärfe bitte ich, den Text per Google zu suchen. Ich wurde gerade durch meine französischen Spione und einen Link zu Yvan Benedettis *Jeune Nation* darauf hingewiesen.

Es wird spannend, wann die Satanisten uns ihre "neue Welt" sichtbar werden
lassen....

Beim IMT haben sie die globalistische Kirche des Völkermords mit gutem demokratischen Gewissen gegründet.

Hoffen wir, daß in unserer polaren Welt letztlich die Macht des "Guten"
siegen wird. Carpe diem!

Der Sieg des Guten wird gleichbedeutend sein mit dem Untergang Angloamerikas und des demokratischen Liberalkapitalismus'.

Ich bin nicht sicher, ob ich mir das wirklich wünschen soll, denke ich an die Methoden und Folgen die mit dem Sieg über das unvorstellbar Abartige und Bestialische verbunden sein können.

Beim Erbfeind werden Roosevelt und Churchill, die übelsten Kriegshetzer und mit gut und gerne 120 - 140 Millionen ausgerotteter Menschen barbarischsten Menschenausrotter aller Zeiten vom Sockel gestoßen:

https://jeune-nation.com/culture/roosevelt-et-laffaire-tyler-kent-en-mai-1940.html

Tempranillo

--
*Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes*, (Francis Delaisi).


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.