Rück-Vorschau

Falkenauge, Dienstag, 31.12.2019, 13:40 (vor 877 Tagen) @ helmut-12376 Views

Rückschauend erscheint mir als das größte Problem in Deutschland der galoppierende Verlust der Freiheit, innen wie außen.

Damit hängt das hörige Vasallentum der deutschen (negativen) Eliten gegenüber den kriegstreibenden US-Imperialisten, die EU-Zentralisierung, die Massenimmigration und nicht zuletzt die ständige Gehirnwäsche durch die Massenmedien im Dienste der Macht zusammen.

Wenn wir aber die Einschränkung und Vernichtung der Freiheit durch die Machthaber beklagen, müssen wir ebenso ins Auge fassen, warum die allermeisten Menschen das in diesem Ausmaß zulassen und sich so wenig dagegen wehren, ja vielfach noch nicht einmal durchschauen. Das ist nur in dem Maße möglich, in dem in ihnen selbst nur wenig oder gar kein Freiheitsbewusstsein lebendig ist.

Daher ist ganz entscheidend zu klären, was Freiheit eigentlich ist und warum viele Menschen die Unfreiheit hinnehmen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.