Vielleicht hat der CDU-Kasper die Wahrheit gesagt?

Tempranillo, Montag, 23.12.2019, 16:38 (vor 1006 Tagen) @ stocksorcerer3423 Views

Hallo stocki,

wie immer bin ich mit Dir auf einer Linie und erlaube mir lediglich die eine oder andere Anmerkung.

Ich verteile eine rote Karte an den CDU-Kasper des Tages, der "keine
Sanktionen gegen Deutschland" sieht und daher keine Not für
Gegenmaßnahmen.

Vielleicht hat der Kasper unbeabsichtigt die Wahrheit rausgelassen? Da es Deutschland nicht mehr gibt, kann es auch nicht Objekt von US-Sanktionen sein.

Ich sehe Einmischungen in unsere Energiepolitik und in den
freien Markt.

Die Saga vom freien Markt ist ein Lügenmärchen wie die Democracy und vieles andere mehr. Wenn sie vom freien Markt reden, meinen sie die Interessen der City, Wall Streets, Downing Street No. 10's und des Weißen Hauses.

Eigentlich müssten jetzt bei den Menschen die Warnglocken
angehen, dass Amerika das, was es mit dem Iran macht und was es in Hongkong
treibt, jetzt auch in Deutschland, bei einem - auf dem Papier -
Verbündeten, um nicht Vasall sagen zu müssen, tut.

Die gehirngewaschenen und bis zum Anschlag mit Amijauche abgefüllten, zombifizierten Deutschen merken gar nichts mehr.

Wer mich erpresst, darf nicht im Ernst davon ausgehen, dass ich für ihn
noch Kartoffeln aus dem Feuer hole. Und somit fordere ich den deutschen
Austritt aus der NATO und das Auflösen sämtlicher US-Garnisonen auf
deutschem Boden. Fristlos.

Wie willst Du die Amis aus dem Land werfen? Sie aus der deutschen Seele abzuführen - sei es mit Handschellen oder Rizinusöl - ist schwer genug.

Und selbst für die letzten Hinterbänkler sollte jetzt sichtbar sein, wem
die Herren im Parlament dienen und wem nicht! Die müssen weg!

Zuerst müssen sie weg und dann noch woanders hin. Dorthin, wo jeder Rechtsstaat, der einer sein will, Hochverräter und Kollaborateure hinführt.

Tempranillo

--
*Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes*, (Francis Delaisi).


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.