Die Polizei ist "weisungsgebunden" ..... "Beschwere" dich bei den Leuten, die sie "anweisen".

Olivia, Dienstag, 31.12.2019, 14:01 (vor 1000 Tagen) @ Hinterbänkler1808 Views

Ich stimme damit aber nicht überein und meine eigentlich das genaue
Gegenteil. Ich kann mich nicht erinnern, dass die Polizei einmal dem Volk
geholfen hätte. Aber sehr gut an 2017, als die Polizei in HH die Antifa
hat gewähren lassen Autos anzuzünden und weitere Zerstörungen
zuzulassen, Geschützt wurden nur die Arschlöcher, die sich da auf einem
großen Treffen der Granden befanden ... und ich finde nicht, dass die uns
wohlgesonnen sind.

.............................

NOCH muss man vor der deutschen Polizei keine Angst haben. Aber so wie sie von den Politikern "verschlissen" werden und dann noch medial "geprügelt", kann es sein, dass das irgendwann vorbei ist.

Hoffen wir wirklich, dass es in Deutschland NICHT dazu kommt!

Deine Aussagen sind lediglich JAMMERN auf HOHEM NIVEAU! Sei froh, dass die deutsche Polizei noch in dem mentalen Zustand ist, in dem sie ist. Du hast keine Ahnung, wie das anders sein kann. Gehe nur mal in die "Entwicklungsländer".... also in die Länder, aus denen unsere "Flüchtlinge" derzeit angereist kommen und deren "Sozialisation" sie mitbringen in die hiesige Gesellschaft. Mit denen und ihren "Vorstellungen" müssen sich junge Polizisten auseinandersetzen, die frisch von der Schule oder vom Land kommen. Sie werden zu Prügelknaben der Nation gemacht! Und das ist die Sauerei!

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.