Die Leute von 1883 hatten mehr Durchblick als die amerikanisierten deutschen Zombies

Tempranillo, Montag, 30.12.2019, 11:19 (vor 999 Tagen) @ FOX-NEWS1618 Views

Der war als Konservativer eben ein Pragmatiker ... und somit war die
Einführung der Sozialsysteme (ich gehe davon aus, daß du darauf abzielst)
eine pragmatische Entscheidung zum Systemerhalt. Die zeitweilige Befriedung
der Arbeiterschaft hat mit zum kometenhaften Aufstieg des Deutschen Reiches
bis 1914 beigetragen.

Im Reichstag wurde Bismarck vorgeworfen, er sei Kommunist und Staatssozialist.

Die Herren damals hatten mehr Peilung als jene, die in unseren Zeiten nicht imstande sind, rechts dort zu verorten, wo man Finanzoligarchie, Großkapital, Aristokratie, Eliten, Staatsmacht, Geheimdienste und Militär findet und auf der gegenüberliegenden Seite, bei Arbeitern und Volk, eben links.

Bismarck hat 1866 freie gleiche und geheime Wahlen angeordnet. König Wihelm: *Aber damit raten Sie mir zur Revolution!*

Bismarck: *Revolution machen in Preußen nur die Könige*, (Otto Pflanze, Bismarck)

Tempranillo

--
*Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes*, (Francis Delaisi).


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.