Ich blicke langsam nicht mehr durch ...

NST ⌂, Südthailand, Montag, 30.12.2019, 04:50 (vor 872 Tagen) @ Tempranillo1921 Views
bearbeitet von unbekannt, Montag, 30.12.2019, 04:56

Wenn wir alles Angloamerikanische und Demokratische, wollen wir konsistent
bleiben, wegen seines Elitismus, Klassendünkels, seiner
Verelendungspolitik, der theokratischen Unterströmung, Nähe zu Banken,
Großkapital, Militär, Angriffskriegen, Konzentrationslagern,
Völkermorden und sonstigen Formen brutalster Unterdrückung als
rechtsextrem bezeichnen müssen, was heißt das dann für die Einordnung
alles dessen, was in teutschen Landen als Linksrotgrünversifft gilt?

----- Links oder ----- Rechts - oder gar chinesisch [[hae]]

Das ist das einzige, was bei Angloamerika, Transatlantikimperium, Antifa,
linker Szene, Schwulen-, Emanzen-, Lesben-, Bi- und Transenbewegung,
Ökofuzzis, Klimarettern und Immigrazionisten aus dem rechtskonservativen,
rechtsradikalen und rechtsextremen Konzept herausfällt.

----- Links oder ----- Rechts - oder gar chinesisch [[hae]]


..... links, rechts, sozialistisch, kapitalistisch ..... chinesisch [[freude]]

Nützlich wäre einmal eine Gegenüberstellung deiner Begriffe und jene die normalerweise gebraucht werden. Ich weiss, es ist ein riesiges Durcheinander, aber bevor man ständig aneinander vorbei redet, sollten die Begriffe klar definiert sein.

-Linksrotgrünversifft- wäre demnach -Rechts- und -sozialistisch- Links - also gut, -Rechts- böse,.... [[hae]] [[hae]]
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.