Eva Herman und Andreas Popp: Europa und dessen Zukunft

Albrecht @, Montag, 23.12.2019, 09:12 vor 1007 Tagen 6711 Views

bearbeitet von unbekannt, Montag, 23.12.2019, 09:21


Hallo zusammen,

unter nachfolgendem Link beleuchten Eva Herman und Andreas Popp unterhaltsam den Konformitätsdruck in unserer Gesellschaft und die wahren Absichten hinter der Fremdbetreuung bereits kleinster Kinder. Was können wir tun, um uns gegen diese Umerziehungsstrategien zu behaupten?

Eva Herman und Andreas Popp: Europa und dessen Zukunft


Gruß

Albrecht

--
SCHEITERT DER €URO, ENDET DIE KNECHTSCHAFT!

Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen.
Friedrich von Schiller (1759 - 1805)

Gefällt mir gut!

mabraton @, Montag, 23.12.2019, 10:26 vor 1007 Tagen @ Albrecht 4357 Views

Hallo zusammen,

die Unterhaltung der beiden tut gut. Ich kann deren Befinden sehr gut nachvollziehen. Freunde von denen ich es nie gedacht hätte sind der Klimareligion verfallen. Wenn man bestreitet, dass Deutschland ein Nazi-Problem hat und anhand Deutscher Errungenschaften nationales Selbstbewusstsein vertritt landet man schon auf der Rächts-Verdachtsliste. Und sowieso geht es uns doch gut, wir müssen uns in Zukunft halt ein bisschen einschränken.

Ich selbst frage mich mittlerweile mit wem ich mich in meinem Bekanntenkreis überhaupt noch unbefangen unterhalten kann. Es bleiben noch das Wetter, Sport und Urlaub.

Beste Grüße
mabraton

Deine Aussagen kann ich gut nachvollziehen. Bei uns geht der Riß sogar durch die engste Familie! Da fällt mir Sefton Delmar ein.

Albrecht @, Montag, 23.12.2019, 11:16 vor 1007 Tagen @ mabraton 4605 Views


Hallo mabraton,

Deine Aussagen kann ich gut nachvollziehen. Bei uns geht der Riß sogar durch die engste Familie!

Da fällt mir ein Zitat Sefton Delmar ein.

Dies sagte Denis Sefton Delmar nach der Kapitulation 1945 zu dem deutschen Völkerrechtler Prof. Grimm:
"Mit Greuelpropaganda haben wir den Krieg gewonnen. Und nun fangen wir erst richtig damit an! Wir werden diese Greuelpropaganda fortsetzen, wir werden sie steigern, bis niemand mehr ein gutes Wort von den Deutschen annehmen wird, bis alles zerstört sein wird, was sie etwa in anderen Ländern noch an Sympathien gehabt haben, und diese selber so durcheinander geraten sein werden, daß sie nicht mehr wissen, was sie tun. Wenn das erreicht ist, wenn sie beginnen, ihr eigenes Nest zu beschmutzen, und das nicht etwa zähneknirschend, sondern in eilfertiger Bereitschaft, den Siegern gefällig zu sein, dann erst ist der Sieg vollständig. Endgültig ist er nie. Die Umerziehung (Reeducation) bedarf sorgfältiger, unentwegter Pflege wie Englischer Rasen. Nur ein Augenblick der Nachlässigkeit und das Unkraut bricht durch, jenes unausrottbare Unkraut der geschichtlichen Wahrheit." - nach der Kapitulation 1945 zu dem deutschen Völkerrechtler Prof. Grimm
Quelle: https://www.quotez.net/german/sefton_delmer.htm

Wenn die Familien zerstört sind, sind sie ihrem Ziel sehr nahe!


Gruß

Albrecht

--
SCHEITERT DER €URO, ENDET DIE KNECHTSCHAFT!

Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen.
Friedrich von Schiller (1759 - 1805)

Leider

SevenSamurai @, Montag, 23.12.2019, 13:46 vor 1006 Tagen @ mabraton 3454 Views

Und sowieso geht es uns doch gut, wir müssen uns in Zukunft halt ein
bisschen einschränken.

Fast alle in meinem Bekanntenkreis behaupten, wir hätten über unsere Verhältnisse gelebt.

Wenn ich dann frage, was das konkret heissen soll und ob man da nicht die Phrasen der Politiker nachbetet, herrscht Schweigen.

Ich habe ganz sicher nicht über meine Verhältnisse gelebt, denn ich lebe inzwischen in einer Unterkunft und nicht mehr in einer Wohnung.

Schröder und Merkel sei Dank!

Es bleiben noch das Wetter, Sport und Urlaub.

Mir bleibt nur das Wetter. Am besten Kachelmann-Wetter, denn bei dem Namen drehen wieder einige Bekannte am Rad. [[freude]] Wegen der Verleumdungskampagne. Da ist bei denen etwas hängengeblieben.

--
Zitat des Jahres: "We have put together I think the most extensive and inclusive voter fraud organization in the history of American politics."

It's a big club, and you ain't in it.

Ein Systemling will es wissen

Tempranillo @, Montag, 23.12.2019, 11:48 vor 1006 Tagen @ Albrecht 4421 Views

Hallo Albrecht,

am Rande paßt diese Information, hoffe ich, zum Strangthema:

Ein Systemling will es wissen. Jean-Luc Mélenchon entzieht dem CRIF die Existenzberechtigung:

*Weshalb gibt es in Bezug auf gewisse Religionen eine besondere Situation. Ich denke, das hat etwas Krankhaftes. Ich bestreite, daß sich das CRIF Rat der jüdischen Institutionen Frankreichs nennt. Es gibt keine jüdischen Institutionen, wir sind eine Republik.*

Anschließend schildert er, wie ihn die Ligue de Defense Juive (die Faurisson halbtot geschlagen hat) bedroht habe und sich das CRIF nicht bereit gewesen ist, seine Sicherheit zu garantieren, obwohl die LDJ in anderen Ländern als terroristische Organisation betrachtet werde.

Mélenchon sah sich einem Fernsehtribunal gegenüber, das ihm wegen seiner am CRIF geäußerten Kritik vorwarf, Antisemit zu sein.

Weshalb ist es in allen Staaten der westlichen Demokratie eine Straftat, antisemitisch zu sein, aber niemand, kein Parlament, erst recht kein Staatsanwalt oder Richter stört sich am Antigermanismus, Antigallizismus, Antieuropäismus; sogar die Ausrottung der Deutschen darf befürwortet werden (*Bomber Harris, do it again*, *Ich finde es gut, wenn das weiße Europa verschwindet*).

Wie kann das sein? Welche Rechtfertigung gäbe es für dieses *Zwei Maße, zwei Gewichte*?

Falls jemand über Weihnachten eine Antwort findet, wäre es schön, sie hier zu veröffentlichen.

Tempranillo

https://www.egaliteetreconciliation.fr/Melenchon-confirme-sa-defiance-envers-le-CRIF-In...

--
*Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes*, (Francis Delaisi).

ganz einfach...

satsangi @, Montag, 23.12.2019, 19:15 vor 1006 Tagen @ Tempranillo 2910 Views

Hallo

...ganz einfach, weil das Denken mundtot gemacht wird und das Deutsche so schnell nicht wieder
aufsteht und damit gefährlich werden kann.

Ich sagte bereits: Das System ist clever erdacht.
Es wurde über Jahrtausende entwickelt,.
Das System sind all die Spiele der Strippenzieher.
Unsere Mithilfe ist unsere Teilnahme an den Spielen.

Die Spiele sind zu viele, es gibt sie auf allen Gebieten des Lebens:
in der Religion, der Wirtschaft, den Medien, Der Wissenschaft, der Politik, der Bildung,
im Militär, in der Familie, etc.

Das Prinzip der Spiele ist einfach:

Zu irgendeinem Thema wird ein Konflikt erzeugt.
Rechts gegen Links. Mann gegen Frau, Arm gegen Reich. etc.
Teile und herrsche - und wir mittendrin.

Gruss

am Rande paßt diese Information, hoffe ich, zum Strangthema:

Ein Systemling will es wissen. Jean-Luc Mélenchon entzieht dem CRIF die
Existenzberechtigung:

*Weshalb gibt es in Bezug auf gewisse Religionen eine besondere
Situation. Ich denke, das hat etwas Krankhaftes. Ich bestreite, daß sich
das CRIF Rat der jüdischen Institutionen Frankreichs nennt. Es gibt keine
jüdischen Institutionen, wir sind eine Republik.*

Anschließend schildert er, wie ihn die Ligue de Defense Juive (die
Faurisson halbtot geschlagen hat) bedroht habe und sich das CRIF nicht
bereit gewesen ist, seine Sicherheit zu garantieren, obwohl die LDJ in
anderen Ländern als terroristische Organisation betrachtet werde.

Mélenchon sah sich einem Fernsehtribunal gegenüber, das ihm wegen seiner
am CRIF geäußerten Kritik vorwarf, Antisemit zu sein.

Weshalb ist es in allen Staaten der westlichen Demokratie eine Straftat,
antisemitisch zu sein, aber niemand, kein Parlament, erst recht kein
Staatsanwalt oder Richter stört sich am Antigermanismus, Antigallizismus,
Antieuropäismus; sogar die Ausrottung der Deutschen darf befürwortet
werden (*Bomber Harris, do it again*, *Ich finde es gut, wenn das weiße
Europa verschwindet*).

Wie kann das sein? Welche Rechtfertigung gäbe es für dieses *Zwei Maße,
zwei Gewichte*?

Falls jemand über Weihnachten eine Antwort findet, wäre es schön, sie
hier zu veröffentlichen.

Tempranillo

https://www.egaliteetreconciliation.fr/Melenchon-confirme-sa-defiance-envers-le-CRIF-In...

Wer ist eigentlich dieser Andreas Popp?

SevenSamurai @, Montag, 23.12.2019, 13:40 vor 1006 Tagen @ Albrecht 4120 Views

Der Mann ist ein grosses Rätsel.

Woher hat er die Millionen?

--
Zitat des Jahres: "We have put together I think the most extensive and inclusive voter fraud organization in the history of American politics."

It's a big club, and you ain't in it.

Woher hat er die Millionen? Er hat, wie wir alle, 1999-2001 auf Elli gehört:

stokk, Montag, 23.12.2019, 13:55 vor 1006 Tagen @ SevenSamurai 4301 Views

bearbeitet von unbekannt, Montag, 23.12.2019, 14:06

[image]

Und dann hatte er Sitzfleisch [[top]]

Danke Elli.

Gruß
stokk

ganz einfach

Friedrich @, Montag, 23.12.2019, 14:48 vor 1006 Tagen @ SevenSamurai 3997 Views

Er hat ein nicht ganz kleines Unternehmen verkauft und ist nun Privatier.

ganz einfach

SevenSamurai @, Montag, 23.12.2019, 18:21 vor 1006 Tagen @ Friedrich 3314 Views

Er hat ein nicht ganz kleines Unternehmen verkauft

Ah. War mir nicht bekannt. Seine Prognosen finde ich aber sehr schlecht.

Gut, ihm kann wohl nichts mehr passieren. Da kann es ihm egal sein.

--
Zitat des Jahres: "We have put together I think the most extensive and inclusive voter fraud organization in the history of American politics."

It's a big club, and you ain't in it.

Kanada-Seminare 2020 bereits ausgebucht

Sligo @, Montag, 23.12.2019, 15:52 vor 1006 Tagen @ Albrecht 3637 Views

bearbeitet von unbekannt, Montag, 23.12.2019, 15:59


Hallo zusammen,

unter nachfolgendem Link beleuchten Eva Herman und Andreas Popp
unterhaltsam den Konformitätsdruck in unserer Gesellschaft und die wahren
Absichten hinter der Fremdbetreuung bereits kleinster Kinder. Was können
wir tun, um uns gegen diese Umerziehungsstrategien zu behaupten?

Eva Herman und
Andreas Popp: Europa und dessen Zukunft


Gruß

Albrecht

Auszug Webseite von A Popp

Aufgrund der großen Nachfrage veranstaltet die Wissensmanufaktur regelmäßig spannende Seminar-Reisen nach Cape Breton in Kanada.

Kurzer Überblick zu den Inhalten des Seminars:
Die sich überschlagenden politischen und wirtschaftlichen Ereignisse werfen Unmengen an Fragen auf. Die „News“ vieler Mainstream-, aber auch alternativer Medien sorgen durch spezielle Auslese und zuweilen tendenziösen Fokus für Verwirrung. Der Begriff „Fake-News“ erscheint quasi doppelt gemoppelt.

In dem Seminar erleben die Teilnehmer Vorträge und Diskussionen zur Erarbeitung der Weltlage, so objektiv und ergebnisoffen wie möglich. Jeder Teilnehmer soll danach besser in der Lage sein, eine individuelle Krisenvorbereitung vorzunehmen.

Konkret: Es geht um eine sachliche, finanzielle und geistige Stabilisierung, um in die eigene Kraft zu kommen.

Dabei wird die Heiterkeit und positive Stimmung nicht zu kurz kommen.

Achtung: Für 2020 sind alle Seminare ausgebucht! Zukünftige Anmeldemöglichkeiten werden wir über unseren Newsletter in Kürze bekanntgeben.

https://www.wissensmanufaktur.net/kanada-seminar-reise/


Vorsorge/2. Standbein aufbauen macht(e) immer Sinn. [[top]]

S.

Wenn ich in.Kanada waere, wuerde ich eher Lachse fischen und Braunbaeren gucken

Oblomow @, Leipzig, Montag, 23.12.2019, 22:17 vor 1006 Tagen @ Sligo 2687 Views

statt mir das Ohr abkauen zu lassen, um dann zu erfahren, was ich ooch im Gelben Archiv usw. erfahren koennte.

Herzlich
Oblomow

--
"Wer die Fähigkeit, Schönheit zu sehen, behält, der altert nicht." F.K.

Nicht unbedingt

Sligo @, Montag, 23.12.2019, 23:49 vor 1006 Tagen @ Oblomow 2615 Views

bearbeitet von unbekannt, Montag, 23.12.2019, 23:56

statt mir das Ohr abkauen zu lassen, um dann zu erfahren, was ich ooch im
Gelben Archiv usw. erfahren koennte.

Herzlich
Oblomow

Natülich gibt das Gelbe / Internet Einiges an Informationen her. Die Realisation des eigenen Planes, in Kanada Fuß zu fassen, spricht man dann Lieber vor Ort mit den Vertretern der Regierung durch, die in der Regel anwesend sind. Ist einfacher und spart eine Menge Zeit Stichwort '🇨🇦 preclearance' / eigene Akte’

Danach kann man 'ooch' angeln, Golfen und Braunbären gucken gehen. 👍

S.

Handwerk lernen und man ist wohl drinnen

Oblomow @, Leipzig, Dienstag, 24.12.2019, 00:29 vor 1006 Tagen @ Sligo 2724 Views

Dieses Polittschakka in Kanada ist was fuer Trottels. Kant kam auch nicht aus Koenigsberg raus. Ich wuerde mich freuen, wenn meine Soehne nen Handwerk erlernen, dann kommen die tendenziell ueberall rinn. Kann mich ooch irren.

Weihnachtlich
Oblomow

--
"Wer die Fähigkeit, Schönheit zu sehen, behält, der altert nicht." F.K.

Danke Dir!

Oblomow @, Leipzig, Dienstag, 24.12.2019, 21:32 vor 1005 Tagen @ stokk 2013 Views

Gute Deals Dir Fels. Freue mich schon auf die komplette Liste.

Arg herzlich
Oblomow

--
"Wer die Fähigkeit, Schönheit zu sehen, behält, der altert nicht." F.K.

Kaffeefahrten zu Andreas Popp und Eva Herman 2020 bereits ausgebucht - Eine Ergänzung

b.o.bachter @, Dienstag, 24.12.2019, 00:08 vor 1006 Tagen @ Sligo 2881 Views

Hallo Forum!

Wer vielleicht der Überlegung näher treten will, dass ein "Seminar" in Kanada, genauer: Nova Scotia, noch genauer: Cape Breton, eine feine Sache zwecks dem Entkommen hiesiger Probleme sei, der ziehe bitte folgendes AUCH in sein Kalkül.

Es ist per Saldo eine Kaffeefahrt. Nicht für 30 Euro inklusive Fresspaket und per Bus, sondern für 3.000 Euro per Jet und all inklusive. Beides ist spottbillig. Hie wie da mit einer Verkaufsveranstaltung gekoppelt...

Die psychologischen Tricks sind gleich, nur eben auf höherem Niveau, wie auch das Brimborium.

Wer mal alternative "Stars", nebst Überraschungsgast, anfassen möchte und glaubt, in einem gemachten Nest per Geldzahlung nisten zu können, der wird bestens bedient.

Nichts gegen Popp und Herman, im Gegenteil, nur uneigennützig agieren die nicht - so mein Eindruck.

Allen angenehme Festtage!

Anmerkung

Sligo @, Dienstag, 24.12.2019, 00:38 vor 1006 Tagen @ b.o.bachter 2692 Views

bearbeitet von unbekannt, Dienstag, 24.12.2019, 00:52

Hallo Forum!

Wer vielleicht der Überlegung näher treten will, dass ein "Seminar" in
Kanada, genauer: Nova Scotia, noch genauer: Cape Breton, eine feine Sache
zwecks dem Entkommen hiesiger Probleme sei, der ziehe bitte folgendes AUCH
in sein Kalkül.

Es ist per Saldo eine Kaffeefahrt. Nicht für 30 Euro inklusive Fresspaket
und per Bus, sondern für 3.000 Euro per Jet und all inklusive. Beides ist
spottbillig. Hie wie da mit einer Verkaufsveranstaltung gekoppelt...

Was verkauft Popp eigentlich? Cape Breton, die Provinz, Canada? Ist, wie @Oblomow bereits erwähnte, alles im Internet gut virtuell sortiert vorhanden.
Aber: Einmal sehen ist besser als 1000 Mal lesen.


Die psychologischen Tricks sind gleich, nur eben auf höherem Niveau, wie
auch das Brimborium.

Seminar/Informationsveranstaltung Brimborium? Nehme an, du nimmst grundsätzlich nicht an solchen 'Veranstaltungen' teil. Oder?


Wer mal alternative "Stars", nebst Überraschungsgast, anfassen möchte
und glaubt, in einem gemachten Nest per Geldzahlung nisten zu können, der
wird bestens bedient.

Per Geldzahlung? Klappt so nicht unbedingt, schadet aber auch nicht, in geordneten, finanziellen Verhältnissen zu leben.


Nichts gegen Popp und Herman, im Gegenteil, nur uneigennützig agieren die
nicht - so mein Eindruck.

Warum sollten sie? Einfach mal Unschuldsvermutung anwenden und es ihnen gönnen oder mal an einem Seminar teilnehmen und berichten. Die Seminarkosten sind doch ausgesprochen günstig. - In DE muß man ja auch für alles bezahlen. Oder?

Allen angenehme Festtage!

Dito.

S.

Da wäre ich vorsichtig ...

NST ⌂ @, Südthailand, Dienstag, 24.12.2019, 03:09 vor 1006 Tagen @ Sligo 2800 Views

bearbeitet von unbekannt, Dienstag, 24.12.2019, 03:12

Dabei wird die Heiterkeit und positive Stimmung nicht zu kurz kommen.

Achtung: Für 2020 sind alle Seminare ausgebucht! Zukünftige
Anmeldemöglichkeiten werden wir über unseren Newsletter in Kürze
bekanntgeben.

https://www.wissensmanufaktur.net/kanada-seminar-reise/


Vorsorge/2. Standbein aufbauen macht(e) immer Sinn. [[top]]


..... bei diesen Heilbringern. [[freude]] Auch Kanada ist als Nachbar der USA sicher nicht für jeden der ideale Ort.

Informiert euch mal bei Markus Gärtner. Er lebte mit Familie lange Zeit in Vancouver und ist mit Familie glaube 2016 zurück nach D gekommen.

Er hatte diverse Webseiten und ich schrieb dort schon Kommentare vor mehr als 10 Jahren. Als er in D ankam, startete er mit seiner Seite -Klappsmühle- hatte aber beim Koppverlag angeheuert. Da lief aber offenbar einiges nicht so wie erwünscht. Danach begann er mit dem youtube Auftritt. Heute ist er glaube ich angestellt bei Max Otte --- alles ohne Gewähr.

Markus Gärtner begann als Journalist in Asien, danach ging er nach Kanada. Ich halte ihn für sehr bodenständig und er hat ja auch Kinder die ernährt werden müssen. Aus meiner Sicht hat er das auf einem einzigartigen Weg unter einen Hut gebracht. Bevor ich mich mit Kanada beschäftigen würde, würde ich Kontakt mit ihm aufnehmen .... dem Popp traue ich persönlich nicht über den Weg, obwohl ich ihn nicht kenne. Ist ein klares -Vorurteil- aber solche Vorurteile beruhen auf einem Instinkt, der mich selten im Stich lässt.
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll

Warum Vorurteile?

Sligo @, Dienstag, 24.12.2019, 05:10 vor 1006 Tagen @ NST 2530 Views

Dabei wird die Heiterkeit und positive Stimmung nicht zu kurz kommen.

Achtung: Für 2020 sind alle Seminare ausgebucht! Zukünftige
Anmeldemöglichkeiten werden wir über unseren Newsletter in Kürze
bekanntgeben.

https://www.wissensmanufaktur.net/kanada-seminar-reise/


Vorsorge/2. Standbein aufbauen macht(e) immer Sinn. [[top]]

..... bei diesen Heilbringern. [[freude]

Really?

Seminaranbieter, wie zB @dottore seinerzeit in Zürich. Popp mit Vorträgen, Diskussionen und Exkursionen über eine Woche verteilt, inclusive Flug, Hotel und Transfers.

Auch Kanada ist als Nachbar der

USA sicher nicht für jeden der ideale Ort.

Kanada Ausdehnung London/England - Bombay/India. Edmonton-Montreal gleich Wien-Tel Aviv. USA ideal und problemlos für Business.


Informiert euch mal bei
Markus
Gärtner.
Er lebte mit Familie lange Zeit in Vancouver und ist mit
Familie glaube 2016 zurück nach D gekommen.


Markus Gärtner begann als Journalist in Asien, danach ging er nach
Kanada. Ich halte ihn für sehr bodenständig und er hat ja auch Kinder die
ernährt werden müssen. Aus meiner Sicht hat er das auf einem
einzigartigen Weg unter einen Hut gebracht. Bevor ich mich mit Kanada
beschäftigen würde, würde ich Kontakt mit ihm aufnehmen ....

Warum nicht die Foris fragen, die in Kanada leben?😎


dem Popp

traue ich persönlich nicht über den Weg, obwohl ich ihn nicht kenne. Ist
ein klares -Vorurteil- aber solche Vorurteile beruhen auf einem Instinkt,
der mich selten im Stich lässt.

Popp ist erfolgreich und lebt gut und gerne in Kanada.

Gruss

Dito!

DIE GRALSBOTSCHAFT

satsangi @, Montag, 23.12.2019, 18:51 vor 1006 Tagen @ Albrecht 3507 Views

Hallo

Vielen Dank für das einstellen von diesem Link,
wie die Beiden das auf den Punkt bringen, ist schlicht grandios,

Diese drei Bände kann ich nur wärmstens empfehlen, es geht um die eigene Entwicklung.
"Im Lichte der Wahrheit" von ABD-RU-SHIN

Gruss
satsangi

Hallo zusammen,[/b]

unter nachfolgendem Link beleuchten Eva Herman und Andreas Popp
unterhaltsam den Konformitätsdruck in unserer Gesellschaft und die wahren
Absichten hinter der Fremdbetreuung bereits kleinster Kinder. Was können
wir tun, um uns gegen diese Umerziehungsstrategien zu behaupten?

Eva Herman und
Andreas Popp: Europa und dessen Zukunft


Gruß

Albrecht

Oskar Ernst Bernhardt alias

Sligo @, Montag, 23.12.2019, 19:42 vor 1006 Tagen @ satsangi 3030 Views

bearbeitet von unbekannt, Montag, 23.12.2019, 20:05

Hallo

Vielen Dank für das einstellen von diesem Link,
wie die Beiden das auf den Punkt bringen, ist schlicht grandios,

Diese drei Bände kann ich nur wärmstens empfehlen, es geht um die eigene
Entwicklung.
"Im Lichte der Wahrheit" von ABD-RU-SHIN

Gruss
satsangi


Hallo,

mehr Infos zum Verfasser wären angebracht.

"Oskar Ernst Bernhardt auch Abdruschin oder Abd-ru-shin genannt, (* 18. April 1875 in Bischofswerda; † 6. Dezember 1941 in Kipsdorf) war der Verfasser der Gralsbotschaft: Im Lichte der Wahrheit, auf die sich die Gralsbewegung gründet. Er war ein selbsternannter Messias.[1]...

https://de.wikipedia.org/wiki/Oskar_Ernst_Bernhardt

Zu seinen Werk Mal die kritischen Rezensionen bei Amazon anklicken.

Eines der wenigen Bücher, die ich nach 2 Stunden in die Tonne geworfen habe.

Die Leichtigkeit mit der der Autor den Leser und die gesamte Menschheit in fast jedem Satz beleidigt ist einzigartig.

Warum er sich die Mühe gemacht hat und einer völlig unwürdigen Menschheit dieses Meisterwerk hinterlassen hat, ist nur mit einem absolut größenwahnsinnigen Gottkomplex zu erklären.

Eine Pflichtlektüre für jeden mit fehlendem Selbstbewusstsein, der den letzten Funken Selbstachtung schon lange verloren hat.

Ansonsten nichts neues, das nicht schon in dutzenden anderen Büchern freundlicher zu lesen ist.

Leider sind null Sterne nicht zu vergeben.

Quelle: Amazon.de Suche 'im lichte der wahrheit'

Wie sich Frau Herman und Herr Popp esoterisch ernähren, ist deren Sache. Über Geschmack läßt sich bekanntlkch streiten. An Herrn Popp's Stelle hätte ich mir den Hinweis auf das 'Werk' im Vortrag verniffen.

Aber hier im Forum eine unkommentierte Empfehlung zu Bernhardt aussprechen?

S.

Europas Zukunft: Die gezielte Zerstörung der gesellschaftlichen Fundamente als Herrschaftsinstrument

Medicus @, Montag, 23.12.2019, 19:58 vor 1006 Tagen @ Albrecht 3414 Views

unter nachfolgendem Link beleuchten Eva Herman und Andreas Popp
unterhaltsam den Konformitätsdruck in unserer Gesellschaft und die wahren
Absichten hinter der Fremdbetreuung bereits kleinster Kinder. Was können
wir tun, um uns gegen diese Umerziehungsstrategien zu behaupten?

Gezielte Verblödung der Jugend durch Infantilisierung und Hedonismus dümmlichster Ausprägungsformen.

Zerstörung des Gemeinwesens nicht nur durch die bisher etablierte und bewährt funktionelle Form des "hoizontalen" "divide et impera", sondern neuerdings pervers gesteigert durch massive "vertikale" Spaltung der Gesellschaft:

In böswilligster Weise, meist und gerne getarnt als "Satire" werden jetzt die Generationen aufeinender gehetzt.

https://www.mmnews.de/politik/136110-fridays-for-future-hetzt-gegen-alte


Der moderne, mediengehypte "Barde" Mark Forster bringt diesen zerstörerischen Zeitgeist für seine Zielgruppe mit durchaus kommerzieller Genialität auf den Punkt - und zwar sowohl inhaltlich als auch phänotypisch:

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/c9/1LIVE_Krone_2016_-_1700_-_Roter_Tep...

https://www.youtube.com/watch?v=7bczvKRhycA (14.393.644 Aufrufe!)

So geht es mit Europa dahin: Und die bezahlte instrumentalisierte Claque ist immer dabei, mit ihrem.... la lala la, la lala la, la lalla la, la lalla la......


Diese Techniken waren schon lange, sozusagen protokollgemäß, für die Zersetzung des Gemeinwesens gegen uns vorgesehen....

Ich wiederhole mich: Nur der Hunger im Rahmen eines Kollapses könnte (leider!) diesen gallopierenden gesellschaftlichen suizidalen Wahnsinn noch stoppen.


Die wirtschaftlichen Erfolgsmotoren Asiens, hier beispielsweise Südkorea, erscheinen als absolut polarer Gegenpart zur Entwicklung in Europa, wobei sie in ihrer pathologisch-extremen und unmenschlichen Form sicher auch kein Vorbild sein sollten:

https://www.youtube.com/watch?v=fe7ufceS-LI

https://www.youtube.com/watch?v=VW3OA1vt2gQ

Satire > FFF "die Alten sind ja eh bald nicht mehr dabei"

tradi @, Montag, 23.12.2019, 20:22 vor 1006 Tagen @ Medicus 3006 Views

Sie werden sich noch wundern

Viele Eltern werden ihre Kinder überleben. Die Substanz ist ziemlich angegriffen.

--
Der Preis der Freiheit ist ewige Wachsamkeit
(Thomas Jefferson)

Nach Polen droht auch Spanien mit EU-Austritt.(oT)

aprilzi @, tiefster Balkan, Dienstag, 24.12.2019, 12:25 vor 1005 Tagen @ Albrecht 2328 Views

- kein Text -

Quelle? (oT)

FOX-NEWS @, fair and balanced, Mittwoch, 25.12.2019, 03:34 vor 1005 Tagen @ aprilzi 1763 Views

- kein Text -

--
[image]
** Keiner soll hungern ohne zu frieren! **

Logischer Verstand

D-Marker @, Mittwoch, 25.12.2019, 05:20 vor 1005 Tagen @ FOX-NEWS 1999 Views

bearbeitet von unbekannt, Mittwoch, 25.12.2019, 05:51

Außer D. will kaum jemand die KfU (Klimafinanzierte Umvolkung) auf sich nehmen.

Die Briten waren sowieso nie richtig in der Union, die hatten ihr Pfund behalten. Und die Polen waren auch nicht so blöd und haben sich den Euro überstülpen lassen. Deshalb können sie es sich auch leisten, keine Muslime aufzunehmen, da hat die Erpressung ihre Grenzen.

Aber jetzt, wo die Finanzierung in Sack und Tüten ist, lassen die Grünen die Katze aus dem Sack.
(Im folgenden Artikel wird die KfU politisch korrekt als KfZ - Klimafinanzierte Zuwanderung - bezeichnet.)


https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/gruene-am-ziel-habeck-fordert-forcierun...


Grüne am Ziel: Habeck fordert Forcierung der klimafinanzierten Zuwanderung

Da ist sie wieder, rechtzeitig zu Weihnachten. Es war recht ruhig geworden um die Migrationskrise. Und das hatte seinen Grund. Alle polit-mediale Energie musste in die angebliche Klimakatastrophe fließen, um die Grundlage dafür zu schaffen, die für die Zuwanderung benötigten Milliardensummen einzutreiben.

Nun sind die Klimapakete mit den enormen Verteuerungen und Steuererhöhungen unter Dach und Fach, und den Urhebern des Gesellschaftsumbaus kann es nicht schnell genug gehen, sich wieder dem eigentlichen Ziel ihrer Anstrengungen zuzuwenden, der Ansiedlung und Alimentierung „neuer Bürger“.

Grünen-Chef Robert Habeck fordert eine sofortige Nothilfe für das völlig überlastete Griechenland. Dort quellen die Lager über, in die es die Zuwanderer aus dem Mittleren und Nahen Osten sowie aus Nordafrika geschafft haben.

Einer der Gründe dafür ist, dass die Türkei auf den „Flüchtlingsdeal“ pfeift und gerne wegschaut, wenn sich die Glücksritter auf den Weg ins gelobte Europa machen, um den sicheren Hafen der Europäischen Union zu erreichen und die Vollversorgung für sich und ihre auf den Nachzug hoffenden Stämme sicherzustellen.

Seit April hat sich die Zahl der in Griechenland wartenden Migranten auf über 40.000 verdreifacht. Die griechische Regierung hat drastische Maßnahmen eingeleitet, um den Zuwandererstrom zu unterbinden, steht angesichts der mangelnden türkischen Kooperation jedoch auf verlorenem Posten.

4.000 Minderjährige sollen sich in den Lagern aufhalten. Mit ihnen soll nun Stimmung gemacht werden. „Holt als erstes die Kinder raus“, verlangt Habeck und weiß, dass er damit jede Sachdiskussion im Keim erstickt.


Inzwischen weiß auch der letzte Asylsuchende, dass es für das Gelingen der Mission längst keine Rolle mehr spielt, ob ihm ein Aufenthaltsrecht zusteht

Der Chef der Grünen macht keinen Hehl daraus, dass er sich letztlich die Übernahme eines Großteils der in Griechenland wartenden Migranten vorstellt. Schon warnt die griechische Regierung, dass 2020 rund 100.000 zusätzliche Zuwanderer in den Lagern erwartet werden. Die meisten von ihnen dürften auf das deutsche Sozialsystem hoffen. Sie wissen, dass es längst keine Rolle mehr spielt, ob ihnen ein Aufenthaltsrecht zusteht.

War bis vor einigen Jahren die Frage des Asylanspruchs entscheidend, so darf inzwischen fast jeder hierbleiben. Dafür wurden allerlei Konstruktionen geschaffen, und wo diese versagen, hilft ein nachsichtiger Rechtsstaat.

Habeck kann sich der Unterstützung der roten und grünen Landesregierungen sicher sein, allen voran das ohnehin nicht mehr zu rettende Berlin. Aber auch das sozialistisch regierte Thüringen hat sich zur Nothilfe bereiterklärt.

Solidaritätsbekundungen kommen außerdem aus anderen Bundesländern, in denen Grüne und Linke das Sagen haben. Ohne Zweifel ist es ein „Gebot der Humanität“, wie der Grünen-Chef es formuliert, Menschen zu helfen, die in Not geraten sind.

Doch eben hier bricht die Kausalkette, denn es kann nicht zur Normalität werden, dass Menschen sich selbst in Not bringen, weil sie sicher sein dürfen, von zahlungskräftigen Staaten aus dem Schlamassel gezogen zu werden.

In Erinnerung sind die erregten Diskussionen rund um die Mittelmeermissionen, auf die sich Völkerwanderer aus Nordafrika inzwischen verlassen. Sie wissen, dass immer irgendein „Helferschiff“ in der Nähe ist, um das Risiko der Überfahrt zu verringern und das sichere Ankommen in einem europäischen Hafen zu ermöglichen.

Die Politik stellte schon Anfang 2016 klar, dass die „Flüchtlingskrise“ nur mit einer zusätzlichen Steuer auf Benzin und Diesel bewältigt werden könne

Es ist in den allermeisten Fällen nicht so, dass Migranten aus Asylgründen ihren Heimatländern den Rücken kehren. Diese Mär ist seit langem widerlegt, so sehr sich das links-grüne Lager auch bemüht, das gegenteilige Narrativ aufrechtzuerhalten.


Eine humanitäre Migrationspolitik kann daher nur darin bestehen, Migrationswilligen klarzumachen, dass sie rechtsstaatliche Asylverfahren zu durchlaufen haben, an deren Ende eine geringe Chance besteht, Asyl zu erhalten. Alle Beweggründe, die außerhalb der „Genfer Konventionen“ liegen, müssen ausscheiden.

Auf Schlepperdienste durch Regierungen darf niemand hoffen können, will Europa die Migrationskrise irgendwann einmal in den Griff bekommen. Was die gewaltigen Kosten des Experiments der Abschaffung von Staatsgrenzen angeht, so hat der damalige Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble schon früh die Karten auf den Tisch gelegt.

Er stellte Anfang 2016 klar, dass die „Flüchtlingskrise“ nur mit einer zusätzlichen Steuer auf Benzin und Diesel bewältigt werden könne. Ab 2021 wird dies nun umgesetzt.

Es ist nicht nur angesichts dieser Vorankündigung alles andere als eine Verschwörungstheorie, die CO2-Steuer in einen unmittelbaren Zusammenhang mit dem riesigen Haushaltsloch zu bringen, das durch die Zuwanderung entsteht. Deutschlands Bürger sollten endlich der Tatsache ins Auge sehen, dass es weder um die Rettung des Klimas noch um die Rettung verfolgter Menschen geht.

Viele werden dies aber wohl erst begreifen, wenn sie in einigen Jahren selbst am staatlichen Tropf hängen, weil ihre grenzenlose Gutgläubigkeit sie zu den kommenden Systemverlierern gemacht hat. Zu retten ist dann vermutlich nicht mehr viel.


Ende Vollzitat


LG
D-Marker


https://deutsch.rt.com/europa/96094-bilder-wie-vor-eu-fluchtlingspakt/

Aha .. bei @aprilzi liest sich das, als hätte ein Spanier etwas geäußert.

FOX-NEWS @, fair and balanced, Mittwoch, 25.12.2019, 05:42 vor 1005 Tagen @ D-Marker 1918 Views

Aber eigene Vorstellungen reichen wohl aus, um Willensbekundungen Dritter zu materialisieren. [[top]]

Grüße

--
[image]
** Keiner soll hungern ohne zu frieren! **

Es gibt schon noch einige Schätze zu heben ....

NST ⌂ @, Südthailand, Mittwoch, 25.12.2019, 05:46 vor 1005 Tagen @ D-Marker 2034 Views

Grünen-Chef Robert Habeck fordert eine sofortige Nothilfe für das
völlig überlastete ......

...... möglicherweise haben wir deshalb so einen guten Gesundheitsminister.

Gebrauchtmänner-Handel - dieses Modell würde den Sozialstaat noch eine Weile über Wasser halten und die Betroffenen machen es doch gerne .... ein fairer Tausch [[top]]
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll

Zur Türkei

aprilzi @, tiefster Balkan, Mittwoch, 25.12.2019, 12:12 vor 1004 Tagen @ D-Marker 1946 Views

Hi,

die Türkei soll eine Untergrund-Armee in West-Europa unterhalten, mit einer Gesamtstärke von 36000 Mitglieder. Das soll eine geheime Vermutung sein, also nichts genaues aber wahrscheinlich. Erdogan ist ja nicht die Merkel. [[freude]]

Gruß

Laufband eines Fernsehsenders.

aprilzi @, tiefster Balkan, Mittwoch, 25.12.2019, 12:05 vor 1004 Tagen @ FOX-NEWS 2065 Views

bearbeitet von unbekannt, Mittwoch, 25.12.2019, 12:39

Hi,

also wir haben hier drei Fernsehkanäle der drei Patriotenparteien. Diese sind sich manchmal auch spinne-feind untereinander, aber bringen alle drei interessante Nachrichten.
Das war von so einem Kanal.

Gruß

PS.

Die spanische Vox-Partei ist mit einer der bulgarischen Nationalistenparteien verbrüdert. Wahrscheinlich haben diese deren Meinung zitiert.

https://www.telegraph.co.uk/news/2019/12/21/spains-vox-party-pressure-back-spaxit-eu-co...

https://www.euroweeklynews.com/2019/12/23/breaking-newsspain-follows-poland-in-shock-th...

Danke ... so etwas nenne ich eine schöne Weihnachtsbescherung! [[top]] (oT)

FOX-NEWS @, fair and balanced, Mittwoch, 25.12.2019, 12:55 vor 1004 Tagen @ aprilzi 1664 Views

- kein Text -

--
[image]
** Keiner soll hungern ohne zu frieren! **

Putin droht Polen ...

Tempranillo @, Mittwoch, 25.12.2019, 21:41 vor 1004 Tagen @ aprilzi 1924 Views

... mit der Wahrheit.

Vladimir Putin am 24. Dezember während eines Treffens mit hochrangigen Militärs:

Déclarant avoir pris connaissance d’archives récupérées en Europe par l’Armée rouge après 1945, Vladimir Poutine a assuré que plusieurs pays, dont la Pologne, étaient en collusion avec le dictateur nazi. « Ils [les Polonais] ont pratiquement conclu une entente avec Hitler. C’est clair dans les documents d’archives. Le président russe assure avoir notamment consulté des documents historiques dans lesquels l'ambassadeur polonais en Allemagne a promis en 1938 d'ériger un «beau monument» à Varsovie au chef de l'Allemagne nazie après que ce dernier a proposé d'«envoyer les Juifs dans des colonies en Afrique».

Nachdem er Kenntnis von Archiven erhalten habe, die in Europa von der Roten Armee nach 1945 zusammengetragen wurden, erklärte Vladimir Putin, daß mehrere Länder, darunter Polen mit dem Nazi-Diktator zusammengearbeitet hätten. "Die Polen haben mit Hitler praktisch ein Bündnis geschlossen. Das ist klar in den Archiv-Dokumenten enthalten." Der russische Präsident versichert, insbesondere jene Dokumente geprüft zu haben, in denen der polnische Botschafter in Deutschland 1938 versprach, in Warschau dem Chef Nazi-Deutschlands ein schönes Denkmal zu errichten, nachdem dieser vorgeschlagen hatte, die Juden in afrikanische Kolonien zu schicken.

https://francais.rt.com/international/69466-poutine-pointe-doigt-collusion-entre-pologn...

In der Schoole, Zeitung, vor dem Fernseher und im Kino hat man mir aber etwas anderes erzählt.

Nicht auszudenken, sollte Vladimir auf diesem Weg weitermachen und durch rücksichtsloses, haßgetriebenes Archiveöffnen die westliche Wertegemeinschaft ins Wanken bringen.

Tempranillo

--
*Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes*, (Francis Delaisi).

Noch eine Frage zur Wahrheit.

aprilzi @, tiefster Balkan, Mittwoch, 25.12.2019, 22:57 vor 1004 Tagen @ Tempranillo 1771 Views

Hi,

hier meint einer, dass Hitler den Angriff auf die Sowjetunion, der Plan Barbarossa nach dem Khair ad-Din Barbarossa genannt hat. Dieser hat für das osmanische Reich Nord-Afrika gewonnen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Khair_ad-Din_Barbarossa

Nach dem selben Beispiel wollte Hitler die Sowjetunion bezwingen.
Also das osmanische Reich und das Nazi-Reich haben eine gemeinsame Ideengrundlage oder Ideologie.

Hier noch ein Link zur Geschichte.

https://www.dw.com/bg/%D0%BD%D0%B0%D1%87%D0%B0%D0%BB%D0%BE%D1%82%D0%BE-%D0%BD%D0%B0-%D0...

Gruß

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.