Wieso die Überlebenswahrscheinlichkeit bei Chemotherapie sehr gering ist, und was Langzeitüberlebende gemeinsam haben

Mandarin @, Sonntag, 22.12.2019, 07:48 vor 1015 Tagen 8965 Views

bearbeitet von unbekannt, Sonntag, 22.12.2019, 08:03

Kleiner lebensverlängernder Augenöffner für über die Festtage zum Schmöckern und Denken.

Hier zum Lesen: Wieso die Überlebenswahrscheinlichkeit bei Chemotherapie sehr gering ist, und was Langzeitüberlebende gemeinsam haben

Lothar Hirneise, Autor des recht bekannten Buches über Krebs, Chemotherapien und alternative Therapien zu Gast bei Ken.FM. Wer etwas aus der Filterblase der Angstmacher Pinocchio Medien aussteigen möchte, der ist mit den Diskussionen und Interview dort sicher gut bedient. Hirneise beleuchtet dann im Interview auch einen für mich sehr, sehr interessanten Aspekt -- an welchen ich so noch nicht gedacht habe:
Was haben alle Langzeit-Überlebenden (ohne Chemo) gemeinsam?
Die Antwort besteht aus drei Dingen -- mehr dazu unten und im Interview.
Zudem erörtert Hineise im Interview auch die Fragen:
Was ist Krebs überhaupt?
Warum entsteht Krebs? Hat das ggf. sogar einen Sinn?
Warum geht er manchmal einfach so ‘weg’?
Was haben alle Krebs-Arten gemeinsam?
Ist Krebs ggf. ein gewollter Mechanismus des Körpers?

Hier zum Lesen: Wieso die Überlebenswahrscheinlichkeit bei Chemotherapie sehr gering ist, und was Langzeitüberlebende gemeinsam haben

Hier zum Anschauen: Interview bei KenFM mit Lothar Hinreise - recht beliebt (434000 Views - 9200 Likes)

Alles Gute

M.

Was lehrt uns der Herr Hirneise?

mabraton @, Sonntag, 22.12.2019, 10:56 vor 1015 Tagen @ Mandarin 5248 Views

Ein gesunder schwäbischer Hausverstand führt zum Ziel!
Auf gut schwäbisch, "Truscht your Inschtinkts". [[freude]]

Habt einen schönen, geruhsamen und einsichtsreichen 4.Advent!
mabraton

Für Eilige .....

NST ⌂ @, Südthailand, Sonntag, 22.12.2019, 10:57 vor 1015 Tagen @ Mandarin 6160 Views

.... das Buch findet ihr beim Russen Chemotherapie heilt Krebs und die Erde ist eine Scheibe
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll

@NST

Mandarin @, Montag, 23.12.2019, 18:50 vor 1014 Tagen @ NST 2384 Views

.... das Buch findet ihr beim Russen
Chemotherapie
heilt Krebs und die Erde ist eine Scheibe

Gruss

Hallo NST, ich meine Du hast schon mal ein Buch von den "Russen" verlinkt.

Wie ist bitte die Eingangsseite, um zu schauen ob die "Russen" ein Buch "führen"?

Danke sehr & frohe Festttage

Mandarin

Gibt auch noch diverse Spiegelserver ....

NST ⌂ @, Südthailand, Dienstag, 24.12.2019, 02:28 vor 1014 Tagen @ Mandarin 2286 Views

bearbeitet von unbekannt, Dienstag, 24.12.2019, 02:42

Hallo NST, ich meine Du hast schon mal ein Buch von den "Russen" verlinkt.


Wie ist bitte die Eingangsseite, um zu schauen ob die "Russen" ein Buch
"führen"?


.....Library Genesis

Unter dem Reiter Forum findet ihr das Passwort - Login: genesis, Password: upload und Anleitung, um selbst Bücher hochzuladen. Ich habe mir angewöhnt jedes Buch das mir gefällt immer dort hochzuladen. Macht das jeder, wird Genesis immer besser .... und ist überall erreichbar. Manchmal fällt ein Server aus, es gibt aber diverse Spiegelserver.

Welcome to the Library Genesis Guide!
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll

@NST Danke ! Besinnliche Festtage ! (oT)

Mandarin @, Mittwoch, 25.12.2019, 19:32 vor 1012 Tagen @ NST 1696 Views

- kein Text -

Nur bedingt brauchbar.......... denn ...

ottoasta @, Sonntag, 22.12.2019, 13:07 vor 1015 Tagen @ Mandarin 5197 Views

.....Krebs ist nicht gleich Krebs!

Unter diesem begriff werden sehr viel unterschiedliche Krankheiten zusammengefasst!

Ich kenne in meinem Umfeld etliche Krebskranke. Davon als Beispiel einen sehr guten Freund mit einem sogen. 'B-Zell Lymphom'; also Blutkrebs. Wobei man wissen muss, dass es dutzende Arten von Lymphomen gibt.
Diese sind unbehandelt potentiell tödlich! Mein Ex Schwiegervater ist in den 60er Jahren, als es ausser Kortison nichts zur Behandlung gab, daran innerhalb eines halben Jahres gestorben!

Das geben sogar Ärztegegner der Chemo zu: Bei Lymphomen kann eine bis 90% Heilungsrate erzielt werden mit Chemo und vor allem mit den neuen Antikörpern, bei B-Zell Lymphom z.B. 'Rituximab'!

Mein Freund hatte an der linken Parotis zwei nicht schmerzende Knoten (Lymphknoten). Nach einiger Zeit hat er an Gewicht verloren bei gutem Appetit! Dann kam die schwitzerei nachts, musst oft zweimal den Schlafanzug wechseln!

Diese beiden Kriterien waren die sogn. B-Symptome, da ist eine schnelle Behandlung nötig!
Die OP (3 Stunden!) und die nachfolgende Pathologie ergab die Diagnose: B-Zell Lymphom; der Arzt meinte: Da haben Sie sich das leichteste Lymphom herausgesucht (Scherz!).

Dann kam die übliche Prozedur: Ganzkörper CT, Knochenmarkbiopsie.
Zum Glück war der übrige Körper frei von Lymphomen, war wirklich nur auf die Parotis begrenzt.
Dadurch konnte eine verringerte Chemo gemacht werden mit Rituximab Gabe, also 4x Chem das sogen. CHOP Regime.

Das war vor 10 Jahren, er lebt immer noch, mit einer sehr guten Lebensqualität! Er war auch während der ambulanten Chemo voll leistungsfähig, nicht übel, guter Appetit, keinerlei sonstige Beschwerden! Nur die Haare verloren, die aber nach Abschluss wieder nachgewachsen sind, schöner als vorher!
Er musste dann 2 Jahre eine Erhaltungstherapie mit Rituximab machen, ohne Probleme.

Es ist bekannt, dass Lymphome oft ein Zufallsbefund sind und manchmal spontan ausheilen. Aber nicht mehr wenn die B-Symptome auftreten, das ist unbehandelt meist tödlich!

Also, glaubt dem Hirneise nicht alles, schaut euch im Bekanntenkreis um!

Und noch was: Sein Lymphom kam nach meiner Meinung durch das WLAN!

Er hat sich das WLAN im Februar eingeschaltet, im Oktober kam das Lymphom. Die Entfernung Router - Schreibtisch war ca. 2 m! Also volle Einstrahlung!

Als Funkspezialist der sich seit den 1960 er Jahren damit befasst ist der Zusammenhang eindeutig!
Ich habe kein WLAN, dafür Powerline! Ist schneller!

Otto

--
Solange es Schlachthäuser gibt, wird es Schlachtfelder geben.
Tolstoi

Strahlungsmesser

Sligo @, Sonntag, 22.12.2019, 18:42 vor 1015 Tagen @ ottoasta 3703 Views

bearbeitet von unbekannt, Sonntag, 22.12.2019, 19:14


Er hat sich das WLAN im Februar eingeschaltet, im Oktober kam das Lymphom.
Die Entfernung Router - Schreibtisch war ca. 2 m! Also volle Einstrahlung!

Als Funkspezialist der sich seit den 1960 er Jahren damit befasst ist der
Zusammenhang eindeutig!
Ich habe kein WLAN, dafür Powerline! Ist schneller!

Otto


Hallo Otto,

Danke für den ausführlichen Beitrag. Wir haben WLAN. Zur Messung der Strahlung: Kannst Du ein Gerät empfehlen, welches ich bei Amazon bestellen kann?

Merci und schöne Feiertage.

Sligo

eSmog-/Strahlungsmesser

tradi @, Sonntag, 22.12.2019, 18:51 vor 1015 Tagen @ Sligo 3906 Views

Hallo Otto,

Danke für den ausführlichen Beitrag. Wir haben WLAN. Zur Messung der
Strahlung: Kannst Du ein Gerät empfehlen, welches ich Bei Amazon bestellen
kann?

Merci und schöne Feiertage.

Sligo

von Ulrich Weiner wird dieser hier als der beste empfohlen > http://www.endotronic-gmbh.de/esmog-spion.html

--
Der Preis der Freiheit ist ewige Wachsamkeit
(Thomas Jefferson)

Esmogspion von Herrn Hengstenberg (oT)

Mandarin @, Sonntag, 22.12.2019, 19:21 vor 1015 Tagen @ Sligo 3057 Views

- kein Text -

Powerline

Mandarin @, Sonntag, 22.12.2019, 19:24 vor 1015 Tagen @ ottoasta 3573 Views

Hallo Ottasta, meines Wissens macht Powerline die ganze Stromleitung zur Mobilfunkantenne (da ja die Hochfrequenz aufmoduliert)?
Alls Gute
M.

Da muss ich widersprechen und warnen

Waldläufer @, Montag, 23.12.2019, 02:41 vor 1015 Tagen @ ottoasta 3308 Views

Sicherlich reagiert jeder anders. Und deshalb sollte man vielleicht nicht von sich auf andere schließen. Trotzdem.

Ich habe kein WLAN, dafür Powerline! Ist schneller!

Mag schnell sein und praktisch.
Trotzdem ist Powerline der allerletzte Mist! Wir hatten nie WLan und Dect im Haus; nie hätte ich mir denken können, dass die 2 harmlos aussehenden Kästchen in der Steckdose die Ursache sind, so gut wie nicht mehr schlafen zu können (2 Jahre lang). Nur durch den Tod eines Hausbewohners (und dem nicht mehr Benötigen der 2 Teile) ist es rausgekommen.

Ich wünsche allen Lesern und Schreibern ein geruhsames, friedliches Fest.

--
Ich mag das Wort schützen nicht. Es erinnert mich so an Schützengraben und an Schutzgeld.
(sinngemäß, geklaut von M. Burchardt)

Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiß.
-Werner Heisenberg

Da bin ich aber baff........

ottoasta @, Montag, 23.12.2019, 15:32 vor 1014 Tagen @ Waldläufer 2900 Views

bearbeitet von unbekannt, Montag, 23.12.2019, 15:35

...denn Powerline ist die harmlose Variante zu WLAN!
**
Powerline liegt von 2 MHz bis 68 MHz deutlich unter dem UKW-Frequenzbereich. Innerhalb der Frequenzbänder des Amateurfunks senden FRITZ! Powerline-Adapter mit einem geringeren Pegel.
**
(die Grafik fehlt hier!)

In dieser Grafik sind für die maximalen elektrischen Feldstärken neben den ICNIRP-Richtlinien (in blau) die Maximalwerte nach der Nutzungsbestimmung NB 30 (in rot) angegeben, welche für eine Entfernung von 3 Metern zur jeweiligen Leitung gelten. Zusätzlich sind in grüner Farbe die errechneten Maximalwerte für einen Abstand von 1cm eingezeichnet, welche immer noch um Grössenordnungen unterhalb der ICNIRP-Werte liegen.

Zieht man zum Vergleich den "Salzburger Vorsorgewert" von 1 mW/m² heran, so liegt bei PLC der Maximalwert in 1cm Abstand immer noch um fast den Faktor 4000 darunter (eine elektr. Feldstärke von 0,01 V/m entspricht einer Leistungsflussdichte von 0,00026 mW/m²). Daher ist die Gefahr biologischer Wirkungen bzw. gesundheitlicher Beeinträchtigungen durch PLC auch als entsprechend gering anzusehen.
***

Was soll der Unsinn mit der biologischen Schadwirkung?

Mein Fritz! Powerline funktioniert hervorragend, da kann kein WLAN mithalten!

Du kannst sicher sein, dass ich über genügend Messequipment bezüglich Elektrosmog verfüge. Ich habe immer noch ein gutes Labor mit diversen Messplätzen (R&S, Schlumberger, Tektronix usw.)

Bei WLAN bin ich mir sehr sicher, dass es schädlich ist!

Otto

--
Solange es Schlachthäuser gibt, wird es Schlachtfelder geben.
Tolstoi

Stromkreise?

aliter @, Montag, 23.12.2019, 15:57 vor 1014 Tagen @ ottoasta 2599 Views

...denn Powerline ist die harmlose Variante zu WLAN!

dem stimme ich natürlich zu, da bei einer drahtgeführten HF keine grosse Feldstärke im Umkreis erzeugt werden muss. Ich selber habe seit den Zeiten von Ethernet mit Koaxialkabel RG50 auch jetzt noch Leitungen zwischen meinen Rechnern. allerdings normale nicht koaxiale. Bei Wechselsprechanlagen über das Niederspannungsnetz habe ich festgestellt, dass die dann nicht funktionieren, wenn getrennte Stromkreise betroffen sind. Wie ist das bei Powerline.

mfg aliter

Da gibt es Koppler...

ottoasta @, Montag, 23.12.2019, 20:46 vor 1014 Tagen @ aliter 2385 Views

....welche die Phasen zusammenschalten und Sperrkreise damit deine Daten nicht ausser Haus gehen!

Mach dich bei Herrn G schlau! Oder bei Fritz!

Otto

--
Solange es Schlachthäuser gibt, wird es Schlachtfelder geben.
Tolstoi

Genau. Z.B.

SevenSamurai @, Montag, 23.12.2019, 21:36 vor 1014 Tagen @ ottoasta 2304 Views

....welche die Phasen zusammenschalten

Genau.

Z.B. AllNet ALL1688PC Powerline Phasenkoppler

https://www.allnet.de/fileadmin/transfer/products/90246.pdf

Für den Einbau im Sicherungskasten.

--
Zitat des Jahres: "We have put together I think the most extensive and inclusive voter fraud organization in the history of American politics."

It's a big club, and you ain't in it.

Der Typ ist genial! Von seinem Ansatz her. Unbedingt anhören!

Mephistopheles @, Datschiburg, Sonntag, 22.12.2019, 15:08 vor 1015 Tagen @ Mandarin 4594 Views

bearbeitet von unbekannt, Sonntag, 22.12.2019, 15:27

Das ist das erste Video von solcher Länge, das ich empfehle.

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc

Ebenso sehr empfehlenswert und zum Thema passend

Waldläufer @, Montag, 23.12.2019, 07:35 vor 1014 Tagen @ Mandarin 3120 Views

Kleiner lebensverlängernder Augenöffner für über die Festtage zum
Schmöckern und Denken.

Kurzer Ausschnitt bei min 47 etwa 2 min zum reinhören
Das Krankensystem ist darauf ausgelegt Gewinne zu machen. Es macht sich niemand wirklich Gedanken darüber, dass gar kein Interesse daran besteht, wenn die Menschen wieder gesund werden. Geheilte Rheumapatienten bringen kein Geld mehr.

https://www.youtube.com/watch?v=JVBj4YbU0rM Positionen 19: Wie krank ist unser Gesundheitssystem?
Die Gesprächsrunde besteht aus:
- Dr. Rüdiger Dahlke (Autor, Humanmediziner und Psychotherapeut)
- Sven Böttcher (Autor des Buches „Rette sich, wer kann!“)
- Dr. Athanassios Giannis (Professor für organische Chemie und Mineralogie, Universität Leipzig)
- Lothar Hirneise (Leiter des 3E-Zentrums für alternative Krebsbehandlung)

--
Ich mag das Wort schützen nicht. Es erinnert mich so an Schützengraben und an Schutzgeld.
(sinngemäß, geklaut von M. Burchardt)

Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiß.
-Werner Heisenberg

Und etwas witzig auch hierzu ...

neptun @, Dienstag, 24.12.2019, 07:37 vor 1013 Tagen @ Waldläufer 2185 Views

... Eckart von Hirschhausen. Hatte ich vor längerer Zeit schon mal verlinkt.

Ansonsten zwar ...

https://www.youtube.com/watch?v=JVBj4YbU0rM Positionen 19: Wie krank ist unser Gesundheitssystem?

... ein gutes und interessantes Video (danke), zudem Wasser auf meine Mühlen, aber ich stutze auch immer wieder mal über die Tatsache der immer noch zunehmenden Lebenserwartungen. Das Video habe ich noch nicht zu Ende gesehen: Kommt da auch noch etwas zu diesem Punkt?

Schöne Weihnachten und Gruß
neptun

--
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.